+43 676 501 52 58 info@coronadatencheck.com

Molekular Biologie Videos

Hier fin­dest du haupt­säch­lich Arti­kel zum The­ma mole­ku­lar Bio­lo­gie, die sich kri­tisch mit dem The­ma Coro­na befas­sen. Ein­fach auf das Bild des Arti­kels drü­cken und du kommst zum eigent­li­chen Video (hier siehst du nur eine Über­sicht)! Im Video­blog fin­dest du mehr Vide­os zu allen mög­li­chen The­men, hier kommst du wie­der zur Haupt­sei­te! Die Vide­os sind in Kate­go­rien unter­teilt, je nach­dem wo du in das The­ma Plan­de­mie ein­stei­gen willst. Hier die Kate­go­rie­über­sicht: Bank, Sexu­al­ver­bre­chen, Anwäl­te, Ärz­te, Bill Gates, Coro­na Virus, Mani­pu­la­ti­on, Impf­scha­den, Medi­en­bei­trä­ge, mole­ku­lar Bio­lo­gie, öffent­li­che Recher­che, öster­rei­chi­sche Regie­rung, Pro­mis, Spi­ri­tua­li­tät, Geo­po­li­tik (Deep Sta­te), Trans­hu­ma­nis­mus. Unter den Schlag­wor­ten fin­dest du dann noch wei­te­re Infos, lei­der kaum mehr auf You­Tube, bes­ser ihr sucht auf Bitchute.com, odysee.com und andere!

Tabakmosaikvirus der Grundpfeiler aller Virusanhänger — gekonnt wissenschaftlich widerlegt?

Das Tabak­mo­sa­ik­vi­rus ist das Aus­hän­ge­schild Virus­gläu­bi­ger, wenn es um den Beweis krank­ma­chen­der Viren geht, Unse­re Kol­le­gen aus Aus­tra­li­en haben sich alle wis­sen­schaft­li­chen Publi­ka­tio­nen angesehen.

Brook Jackson Whistleblowerin bei Pfizer

Brook Jack­son, Whist­leb­lo­we­rin bei Pfi­zer, berich­tet über die Pro­ble­me mit der Daten­in­te­gri­tät, die sie bei der COVID-19-Impf­stoff­stu­die fest­ge­stellt hat.

Parasiten in den Impfungen?!

Von Anfang an haben wir euch erklärt, dass es kei­nen Sinn macht, über die Imp­fung zu diss­ku­tie­ren, denn nie­mand von uns weiß, was drin­nen ist. Jetzt kommt immer mehr ans Tages­licht! Para­si­ten in Impfstoffen?!

Molekularvirologe packt aus?

Mole­ku­lar­vi­ro­lo­ge ken­nen wir zwar nicht, nur Mole­ku­lar­bio­lo­gen, aber wir tei­len das Video trotz­dem, da es gut ist. Ihr wißt hof­fent­lich, dass das Kon­zept Viren so nicht halt­bar ist, ihr habt das ja gera­de wäh­rend der Plan­de­mie beob­ach­ten können.