+43 676 501 52 58 info@coronadatencheck.com

Europäische Gerichte kippen politische Regeln, die die Freiheiten der Bevölkerung einschränken

Sep 20, 2021 | Coro­na Virus, Hin­wei­se für Mani­pu­la­ti­on, Medi­en Bei­trag, Öffent­li­che Recher­chen | 0 Kom­men­ta­re

Politische Regeln kippen vor Gericht, die die Freiheiten der Bevölkerung einschränkt

Source: https://www.bitchute./comfavoriten-alcyonpleyaden

Unse­re Doku­men­tar­fil­me zu die­sen The­men kön­nen Sie auf dem Kanal Alcyon Pleya­den unter der fol­gen­den Adres­se anse­hen:
https://www.bitchute.com/alcyonpleyaden/

DRINGEND! Ver­brei­ten Sie zum Woh­le aller die­se Vide­os so weit wie mög­lich, im Fami­li­en- und Bekann­ten­kreis, da wir in Gefahr sind, einer medi­zi­nisch-sozia­len Tyran­nei unter­wor­fen zu wer­den, die das Ende der Mensch­heit anstrebt.

Trotz der Gesund­heits­ty­ran­nei gibt es immer noch Rich­ter und Gerich­te, die sich für die Frei­hei­ten und Men­schen­rech­te ein­set­zen. So set­zen spa­ni­sche Gerich­te den Gesund­heits­pass in Gali­ci­en, auf den Kana­ri­schen Inseln, in Kantabri­en und Anda­lu­si­en aus, in Frank­reich heben die Gerich­te von Yve­li­nes, Esso­ne, Ver­sailles und Straß­burg den Gesund­heits­pass in Ein­kaufs­zen­tren auf, in Por­tu­gal reicht der Rich­ter Rui Fon­se­ca e Cas­tro eine Straf­an­zei­ge gegen die Regie­rung ein, und alle wer­den von Bür­gern unter­stützt, die gegen die Tyran­nei und für das Wohl der Mensch­heit kämpfen.

Inter­es­sie­ren dich mehr geo­po­li­ti­sche Zusam­men­hän­ge, oder was ande­re Ärz­te zum The­ma Coro­na sagen, oder viel­leicht State­ments von pri­vat Per­so­nen und Erleb­nis­se.
-
Was kön­nen wir tun? Ver­net­zen > dar­über reden > bewußt machen > sein Leben ändern > Welt ändern! Einst glaub­ten wir, es gibt Men­schen mit blau­em Blut und wir glaub­ten ihnen Bur­gen und Schlös­ser bau­en zu müs­sen — so schu­fen WIR eine Welt aus Bur­gen und Schlös­sern. Was, wenn wir eine Welt schaf­fen ohne Regie­run­gen, ohne Eli­ten, ohne Jeman­den, der uns nur ausnützt!

Lei­der wird viel zen­siert und so wur­de man­ches kri­ti­sche Video schon auf You­tube und Face­book gelöscht, des­we­gen hier Alternativkanäle: