+43 676 501 52 58 info@coronadatencheck.com

Corona — PCR und Todesrate

Mrz 30, 2020 | Stim­men des Vol­kes, Virus — Exosomen

Das Problem mit dem TEST

Source: Doc­Belsky

Für viel Geld kauft man einen Test, der vie­le Pro­ble­me in sich birgt!

Wenn man heu­te alle Men­schen auf Her­pes­vi­ren tes­ten wür­de, dann wür­de man plötz­lich sehr vie­le Kran­ke bekom­men, denn man könn­te jeden Kopf­schmerz, jeden Hus­ten, jeden klei­nen Schnup­fen den Her­pes­vi­ren zuord­nen. Nur weil ich mit einem Test, der eigent­lich für die­se Fra­ge­stel­lung gar nicht geeig­net ist, etwas im Men­schen nach­ge­wie­sen habe, bedeu­tet das noch nicht, dass der Mensch genau des­we­gen krank ist.

So kann ich zum Bei­spiel auf­grund einer All­er­gie einem Schnup­fen haben und Trä­ger des Her­pes Virus sein. Erst durch die Bestim­mung der Virus­last und der Bestim­mung aller ande­ren mög­li­chen Schnup­fen­ver­ur­sa­cher, könn­te man eine Aus­sa­ge bezüg­lich der Erkran­kung stel­len. Aber der Test beinhal­tet auch noch ganz ande­re mole­ku­lar­bio­lo­gi­sche Pro­ble­me, die ihn sehr unge­nau machen.