+43 676 501 52 58 info@coronadatencheck.com

Nehmt notfalls Eure Kinder aus den Schulen — es reicht

Nov 3, 2020 | Öffent­li­che Recher­chen | 2 Kom­men­ta­re

 wenn es sein muss lasst die  Kinder von der Schule zu Hause

Source: You­tube Nata­scha Strohmeier

 

 

Eine schmerz­li­che Wahr­heit ist bes­ser als eine Lüge.

Tho­mas Mann

Der Irr­sinn in und an den Schu­len wird immer ärger – zumin­dest an vie­len (Aus­nah­men bestä­ti­gen natür­lich die Regel)… Miri­am erzählt am 3.11.20 davon, dass die Direk­to­rin der Schu­le ihrer 6‑jährigen Toch­ter auch das 2. Mas­ken­at­test ihrer Toch­ter NICHT akzep­tiert und ihr erklär­te, dass sie die neu­es­ten VfGH-Ent­schei­dun­gen nicht inter­es­sie­ren. Im Gegen­teil: Sie teil­te Miri­am heu­te mor­gen in aller Deut­lich­keit mit, dass “von oben” noch stren­ge­re Regeln auf­ge­stellt wur­den – u.a. eng anlie­gen­de (!!!) Mas­ken für Kin­der und das sie das an “ihrer” Schu­le in aller Stren­ge durch­zie­hen wür­de. Die Toch­ter von Miri­am wein­te und woll­te gar nicht in die Schu­le. – Ein Freund der Klei­nen stand mit Mas­ke heu­te in der Schu­le und auf die Bit­te von Miri­am, er möge doch ihre Toch­ter an der Hand neh­men und sie beglei­ten in die Klas­se, weil sie so Angst hat und trau­rig ist, mein­te die­ser: “Das darf ich nicht wegen Coro­na.” Ein 6‑jähriger Jun­ge ist bereits der­ma­ßen hirn­ge­wa­schen ;-( Jetzt ist end­gül­tig Schluss! – Lasst Euch nicht ein­schüch­tern durch die Andro­hung von Stra­fen, Kin­des­ent­zug etc. Steht auf und kämpft für Eure Kin­der, bevor der Scha­den so groß ist, dass die bes­ten The­ra­peu­ten die see­li­schen Schä­den nicht wie­der “gut­ma­chen” können!!!