+43 676 501 52 58 info@coronadatencheck.com

Plandemie bestätigt! Corona-Testpatent von 2015

Okt 6, 2020 | Bill Gates & Pro­mis, Geo­po­li­tik & Deep Sta­te, Virus — Exosomen

Patent aus dem Jahre 2015 gefunden zum Thema Covid 19

Source : Fak­ten­Frie­den­Frei­heit (You­Tube)

 

lan­ge Dis­tress bringt Men­schen um

Die­je­ni­gen, die sich mit Zah­len beschäf­ti­gen, also etwas tun, die mer­ken recht schnell, dass etwas mit der gan­zen Coro­na­plan­de­mie nicht stimmt. Das Zau­ber­wort ist Tun, was den meis­ten Men­schen in der Schu­le aberzo­gen wur­de, dort wer­den wir mit Infos voll­ge­stopft, das Tun wird uns abge­lernt. Es ist für vie­le von euch mitt­ler­wei­le Lang­wei­lig, immer neue Daten zu sehen, die klar auf­zei­gen, dass es ein Hoax ist, jedoch bit­te ich euch um Nach­sicht, denn wir müs­sen auch für jene berich­ten, die gera­de auf­wa­chen, gleich­zei­tig sol­len die, die schon seit Mona­ten wis­sen, dass Coro­na ein Hoax ist, eben­falls auf ihre Kos­ten kom­men. Kennt ihr den

  • Kli­ma­ho­ax
  • Erd­öl­ho­ax
  • Atom­bom­ben­ho­ax
  • Dino­haox
  • Urknall­ho­ax
  • Mich­lü­gen­ho­ax
  • Evo­lu­ti­ons­ho­ax
  • Kari­es­ho­ax
  • .…

Nein? Auf den You­Tube und Ody­see Kanä­len, wer­det ihr viel Vide­os zu den ver­schie­de­nen The­men fin­den — sucht sel­ber! Beginnt viel­leicht mit dem Urknall und sucht nach Plas­ma­ver­sum!

Die Ande­ren, die beim auf­lö­sen der Pan­de­mie sind, soll­ten sich fra­gen — wenn es kei­ne Pan­de­mie ist, was ist es dann?! Gene­rell ein wenig zu Infek­tio­nen und Erkran­kun­gen. Die­se sind nie­mals ein mono­kau­sa­les Gesche­hen, son­dern immer poly­kau­sal. So kann man zum Bei­spiel bei einem Grip­pe­kran­ken vie­le ver­schie­de­ne “Erre­ger” nach­wei­sen, zum Bei­spiel Her­pes­vi­ren, Influ­en­za­vi­ren, Rhi­no­vi­ren und vie­le ande­re — lest auf die­ser Sei­te auch zu Exo­so­men.

Manch­mal fin­det man dann auch noch bak­te­ri­el­le Super­in­fek­tio­nen oder sogar auch Pil­ze. Wir kön­nen sogar neben einem Kran­ken lan­ge Zeit leben und wer­den nicht krank. Was vie­le Men­schen nicht wis­sen, ist, dass die gan­zen Ansteck­ver­su­che über eine Tröpf­chen­in­fek­ti­on im Men­schen­mo­dell als auch Tier­mo­dell geschei­tert sind. Lei­der kann man sol­che Erkennt­nis­se nicht zu Geld machen, denn wie es scheint reicht es, wenn es dem Men­schen gut geht, er in sei­ner Mit­te ist, dann kön­nen ihm “Erre­ger” nichts anha­ben. Ver­setzt man aber Men­schen in Dis­tress, dann wirkt sich das nega­tiv auf die Gesund­heit aus. Dazu gibt es vie­le Stu­di­en, aber auch wir wis­sen, dass zum Bei­spiel die Fie­ber­bla­se vor Prü­fun­gen all­zu ger­ne kommt — wie­so? Könn­ten Erkran­kun­gen mit dem Bewußt­sein zusam­men hängen?