+43 676 501 52 58 info@coronadatencheck.com

So manipuliert uns die Gruppe (Asch Experiment 1951)

Okt 7, 2020 | Spi­ri­tua­li­tät & Bewußtsein

Verhalten eines Menschen unter sozialem Druck

Source : Unbekannt

 

Wie wirst du beein­flusst oder gar manipuliert?

Ein wei­ser Mensch, geht mit gesenk­tem Haupt — ein Zitat, dass den Wenigs­ten bewußt ist, im Gegen­teil, umso ein­fa­cher der Mensch gestrikt ist, umso grö­ßer das Ego, umso mehr schreit er her­um und glaubt zu wis­sen — und umso leich­ter ist er zu mani­pu­lie­ren. Zum The­ma Psy­cho­lo­gie haben wir eini­ge Vide­os auf der Sei­te, Chi­ne­sen haben für den Gut­mensch = sehr unbe­wuß­ter Mensch, ein eige­nes Wort.
Bai Zuo ist eine chi­ne­si­sche Bezeich­nung, für einen ver­meint­lich gebil­de­ten, aber sehr nai­ven Men­schen, der sich offen­siv für Frie­den, Gleich­heit und gegen Ras­si­mus ein­setzt, dies aber nicht der Sache wegen tut, son­dern schlicht, um sein eige­nes Gefühl der mora­li­schen Über­le­gen­heit zu befrie­di­gen.
Ein Bai Zuo küm­mert sich grund­sätz­lich nur um The­men, bei denen im Wes­ten gesell­schaft­li­cher Applaus leicht ver­dient wer­den kann (wie Ein­wan­de­rung, Migra­ti­on, LGBT, Kli­ma­wan­del, Anti­ka­pi­ta­lis­mus, Anti­ame­ri­ka­nis­mus etc) und klam­mert dabei geo­po­li­ti­sche, his­to­ri­sche, evo­lu­ti­ons­psy­cho­lo­gi­sche kurz tie­fe­re Zusam­men­hän­ge grund­sätz­lich aus.
Die geschieht meist aus Unwis­sen­heit, oft aber auch aus Angst, den Weg der poli­ti­schen Kor­rekt­heit zu ver­las­sen und damit auch den gesell­schaft­li­chen Bei­fall für sein Gra­tis Enga­ge­ment zu verlieren.