+43 676 501 52 58 info@coronadatencheck.com

Sturm aufs Capitol — eine Show?

Jan 8, 2021 | Deep Sta­te, Hin­wei­se für Mani­pu­la­ti­on | 1 Kom­men­tar

Wenn sich Mainstream Medien (MSM) einig sind, sollten wir aufhorchen!

Source: Doc­Belsky

Man fin­det im Web vie­le Vide­os wie das obi­ge, wo ein jun­ger Mann klar­stellt, dass er bezahlt wur­de um Cha­os zu ver­ur­sa­chen — als “Trump” Anhän­ger. Soll­ten sol­che Inhal­te nicht auch im MSM gezeigt wer­den? Wie­so berich­tet man so ein­sei­tig? Im Web ist die Dar­stel­lung bezüg­lich der Vor­fäl­le am Capi­tol bei wei­tem nicht so klar, wie sie von den MSM dar­ge­stellt wer­den. Berühm­te Per­sön­lich­kei­ten wie Micha­el Gor­bat­schow sehen die Din­ge anders. Lei­der errei­chen sol­che Nach­rich­ten nur die inter­es­sier­ten Leser und von denen gibt es immer weni­ger! Auch kön­nen immer weni­ger Men­schen Din­ge in einem Kon­text erfas­sen, dass liegt dar­an, dass sich immer mehr in eine vir­tu­el­le Schein­welt flüch­ten. So macht es die Meis­ten nicht nach­denk­lich, dass Poli­zis­ten bei fried­li­chen Kund­ge­bun­gen schwer bewaff­net mit Schutz­pan­zern aus­ge­stat­tet sind und das Capi­tol, das Herz ame­ri­ka­ni­scher Poli­tik wird von ein paar Poli­zis­ten ohne spe­zi­el­ler Schutz­aus­rüs­tung bewacht. So man­cher wird nun an 9/11 denken!

 

Sieht so die Bewachung des Capitols aus — Go!

Source: Doc­Belsky

Wir Lai­en fin­den vie­le Vide­os und Links, die ein ganz ande­res Bild auf den Sturm des Capi­tols auf­zei­gen, soll­te das nicht unse­re Pres­se tun? Wie­so filmt gera­de der links­ra­di­ka­le Anti­trump Akti­vist den Schuss auf die Trump Vete­ra­nin — war sie gar ein Bau­ern­op­fer? Zeigt viel­leicht des­we­gen der ein­tref­fen­de Sicher­heits­be­am­te mit dem Fin­ger nach oben (ok) dem schie­ßen­den Beam­ten, nach dem Mot­to: Job done? Ver­steht mich nicht falsch, man könn­te natür­lich sagen, er gibt dem ande­ren Beam­ten das Zei­chen “gesi­chert”, aber was ist mit der Ver­hält­nis­mä­ßig­keit, wie­so ein Schuss in den Nacken, der fast zu 100% töd­lich ist, wie­so nicht in den Arm, ins Bein? Wie­so filmt dort ein radi­ka­ler Anti­trump-Akti­vist gera­de die gan­ze Situa­ti­on? Zu vie­le Zufäl­le! Sogar der Main­stream Jour­na­list Claus Cle­ber fragt sich wie das pas­sie­ren konnte!

Inter­es­sie­ren dich mehr geo­po­li­ti­sche Zusam­men­hän­ge, oder was ande­re Ärz­te zum The­ma Coro­na sagen, oder viel­leicht State­ments von pri­vat Per­so­nen und Erleb­nis­se.
-
Was kön­nen wir tun? Ver­net­zen > dar­über reden > bewusst machen > sein Leben ändern > Welt ändern! Einst glaub­ten wir, es gibt Men­schen mit blau­em Blut und wir glaub­ten ihnen Bur­gen und Schlös­ser bau­en zu müs­sen — so schu­fen WIR eine Welt aus Bur­gen und Schlös­sern. Was, wenn wir eine Welt schaf­fen ohne Regie­run­gen, ohne Eli­ten, ohne Jeman­den, der uns nur ausnützt!

-

Lei­der wird viel zen­siert und so wur­de man­ches kri­ti­sche Video schon auf You­Tube und Face­book gelöscht, des­we­gen hier Alternativkanäle: