+43 676 501 52 58 info@coronadatencheck.com

Wieso im Herbst die Corona Fallzahlen steigen werden!

Jul 25, 2020 | Ärz­te | 2 Kom­men­ta­re

Wenn die Fallzahlen fehlen, dann machen wir sie eben?!


Source:  Doc­Belsky

ESRI macht die Coro­na Sta­tis­ti­ken — fast für die gan­ze Welt

Das man Zah­len mani­pu­liert, dass wis­sen bereits. Aber könn­te man soweit gehen, dass man Kran­ke / Tote absicht­lich pro­du­ziert? Nun, man schickt das Volk ja auch in Krie­ge, die Regie­run­gen sind also kei­ne Men­schen­freun­de.
Man kann sich dem The­ma Coro­na aus vie­len ver­schie­de­nen Rich­tun­gen nähern, ein Blick­win­kel wäre in Bezug zum Inter­net. Was hat das Web 4.0 mit Coro­na zutun? Wenn ihr das stu­diert, dann wer­det ihr immer wie­der Namen wie Bill Gates fin­den. Der arbei­tet mit Men­schen wie Tedros Adah­num, oder Jack Dan­ger­mond. Der macht die gan­zen Live-Ticker, die uns im Main­stream dau­ernd vor­ge­setzt wer­den — könn­ten da Inter­es­sen­kon­flik­te bestehen? Nö — sicher nicht!
Eine ande­re Mög­lich­keit sich Coro­na zu nähern, wäre es sich in Bezug Geo­po­li­tik und Ban­ken anzu­se­hen. Vie­le den­ken bei Bör­sen, Akti­en, Bonds nicht an Geo­po­li­tik, aber das bedeu­tet nur, dass man vie­les nicht am Radar hat, denn die Welt­bank ist ein Instru­ment, kei­ne Bank. Der ehe­ma­li­ge Wirt­schafts­kil­ler John Per­kins erklärt wie es rennt. Auch Wes­ley Clark, ehe­ma­li­ger US Gene­ral erzählt dar­über.
Inters­sie­ren dich mehr geo­po­li­ti­sche Zusam­men­hän­ge, oder was ande­re Ärz­te zum The­ma Coro­na sagen, oder viel­leicht State­ments von pri­vat Per­so­nen und Erleb­nis­se.
Was kön­nen wir tun? Ver­net­zen > dar­über reden > bewußt machen > sein Leben ändern > Welt ändern! Einst glaub­ten wir, es gibt Men­schen mit blau­em Blut und wir glaub­ten ihnen Bur­gen und Schlös­ser bau­en zu müs­sen — so schu­fen WIR eine Welt aus Bur­gen und Schlös­sern. Was, wenn wir eine Welt schaf­fen ohne Regie­run­gen, ohne Eli­ten, ohne Jeman­den, der uns nur aus­nützt!

Lei­der wird viel zen­siert und so wur­de man­ches kri­ti­sche Video schon auf You­tube und Face­book gelöscht, des­we­gen hier Alter­na­tiv­ka­nä­le: