+43 676 501 52 58 info@coronadatencheck.com

Corona, Spiritualität und Symbole

Jan 8, 2021 | Öffent­li­che Recher­chen, Spi­ri­tua­li­tät | 8 Kom­men­ta­re

Gibt es ältere Mystizismen als die abrahmatischen Religionen?

Source: Roma­na Daly­al (Aus­bil­dung: Kul­tur- und Sozi­al­an­thro­po­lo­gie — Schwer­punkt: Reli­gi­on- und Bewusst­seins­for­schung, Medi­cal Anthro­po­lo­gy, Ethnomedicines)

dynamickerala.booking@gmail.com

Kor­rek­tur zum Video:

  • falsch aus­ge­spro­chen: mono­the­is­ti­sche Reli­gio­nen, Nag Hammadi
  • Skla­ven­stand statt “Skla­ven­ver­stand”. Ein Groß­teil der Anhän­ger der neu auf­kei­men­den christ­li­chen Reli­gi­on waren Sklaven
  • Archon­ten kei­ne 2D-Wesen, son­dern anor­ga­ni­sche Wesen. Sie wer­den von den Gnos­ti­kern genau beschrie­ben: Her­kunft, Funk­ti­on, Geschich­te der Archon­ten war den Gnos­ti­kern sehr gut bekannt und ist dokumentiert.
  • in den Mys­te­ri­en­schu­len gab es auch Leh­rer- Schü­ler-Ver­hält­nis­se, Mit­glie­der einer gnos­ti­schen Zel­le waren gleich­zei­tig Leh­rer und Schüler
  • John Lamb Lash Literaturempfehlung

Vie­le alte Dog­men bre­chen gera­de auf, vie­les was in den wis­sen­schaft­li­chen Krei­sen schon seit­je­her dis­ku­tiert wird gelangt nun an die Öffent­lich­keit! Lei­der gibt es unter den Wis­sen­schaft­lern nur weni­ge, die der Erkennt­nis fol­gen und über den Tel­ler­rand bli­cken, John Lamb Lash ist einer von ihnen, wenn es ums The­ma Gnos­ti­zis­mus geht!

Wuss­tet ihr, z.B. das Evo­lu­ti­on eine Erfin­dung ist und wir für Makro­evu­lu­ti­ve Pro­zes­se kei­nen Hin­weis haben! Lei­der wer­den Men­schen, die dar­über offen reden sofort dis­kre­di­tiert, denn es gibt Din­ge, die sollt ihr ein­fach nicht hören! Wie­so nicht?

Hier gehts zum Teil 2

Evolution ein Denkmodell?!

Source: Prof. Sieg­fried Scherer

Was wissen wir über Religionen?

Source: Doc­Belsky

Gibt es Beweise für Ausserirdische?!

Source: Star­child Pro­ject

Immer wieder Funde, die nicht ins klassische Narrativ passen!

Source: https://www.youtube.com/channel/UC8UexTu0pRdzJU83eLXGPIA

Con­tent und Ego

Lei­der nähern wir uns Inhal­ten immer mit einer Emo­ti­on, dass hat man uns in der Schu­le ange­lernt. Dort wer­den Inhal­te mit der Per­son ver­knüpft, man wird gelobt und/oder bestraft wenn man etwas (nicht) weiß. Somit ver­fol­gen wir bei den meis­ten Dis­kus­sio­nen nicht die Erkennt­nis an sich, son­dern fol­gen der inne­ren Emo­ti­on “recht haben zu wol­len”, denn dadurch füh­len wir uns dem ande­ren (wenn auch nur kurz­zei­tig) über­le­gen. Die­ser Umstand ist in der Wis­sen­schaft eben­so, wie im pro­fa­nen Leben, genau des­we­gen sind sol­che Ent­wick­lun­gen wie jetzt Coro­na über­haupt erst mög­lich. Gera­de eben erfah­ren das sehr vie­le Men­schen und es wird mit alten Dog­men und auch Per­sön­lich­keits­struk­tu­ren aufgeräumt!

Inter­es­sie­ren dich mehr geo­po­li­ti­sche Zusam­men­hän­ge, oder was ande­re Ärz­te zum The­ma Coro­na sagen, oder viel­leicht State­ments von pri­vat Per­so­nen und Erleb­nis­se.

Was kön­nen wir tun? Ver­net­zen > dar­über reden > bewusst machen > sein Leben ändern > Welt ändern! Einst glaub­ten wir, es gibt Men­schen mit blau­em Blut und wir glaub­ten ihnen Bur­gen und Schlös­ser bau­en zu müs­sen — so schu­fen WIR eine Welt aus Bur­gen und Schlös­sern. Was, wenn wir eine Welt schaf­fen ohne Regie­run­gen, ohne Eli­ten, ohne Jeman­den, der uns nur ausnützt!

Lei­der wird viel zen­siert und so wur­de man­ches kri­ti­sche Video schon auf You­Tube und Face­book gelöscht, des­we­gen hier Alternativkanäle: