+43 676 501 52 58 info@coronadatencheck.com

Glaubt niemanden — folgt nur euch selbst! Blickt in euch und bleibt in der Ruhe!

2010 spra­chen Men­schen schon über die Pandemie?!

His­to­ri­ker erzäh­len uns, dass die “Angel­säch­si­sche Mis­si­on” sich auf die Ver­brei­tung des Chris­ten­tums im 8. Jahr­hun­dert bezieht. Aber über ein­tau­send Jah­re spä­ter, kommt eine wei­te­re, eine viel unheil­vol­le­re Bedeu­tung zum Ausdruck.

Wir erhiel­ten vor Kur­zem 11 Sei­ten mit Infor­ma­tio­nen von einem Ein­ge­weih­ten, der phy­sisch an einer Sit­zung mit rang­ho­hen Frei­mau­rern in der Lon­do­ner City im 2005 teil­ge­nom­men hat. Was dort bespro­chen wur­de, ver­ur­sacht mehr als nur eine Gänsehaut.

Ich (Bill) mach­te ein Audio-Inter­view mit unse­rer Quel­le, einem Eng­län­der, des­sen Iden­ti­tät wir detail­liert veri­fi­ziert und rück­be­stä­tigt haben. Die­ser Mann, wie vie­le, mit denen wir gespro­chen haben, ist nicht mehr län­ger fähig, mit sei­nem Gewis­sen zu leben und die­se Infor­ma­tio­nen wei­ter­hin geheim zu halten.

Mei­ne ursprüng­li­che Idee war es, eine Abschrift des Inter­views zu ver­öf­fent­li­chen, wie wir es in der Ver­gan­gen­heit auch getan haben. Aber die­ses Mate­ri­al ist so kri­tisch — und, für mich sind die feh­len­den Stü­cke, die es bei­trägt, so wich­tig — dass ich die­sen Schritt unter­nom­men habe, die Infor­ma­tio­nen auf Video zu prä­sen­tie­ren. Die Audio-Abschrift mit unse­rem Zeu­gen, wel­cher nicht auf dem Video ist, steht hier.

Das sind die Punk­te, wor­über unse­re Quel­le berichtete:

• Da ist ein geplan­ter 3. Welt­krieg, wel­cher mit Atom- und Bio­waf­fen geführt wer­den wird. Unse­re Quel­le glaubt, dass es geplant ist, die­sen inner­halb der nächs­ten 18–24 Mona­te zu beginnen.

• Es ist geplant, mit einem Anschlag von Isra­el auf den Iran anzu­fan­gen. Ent­we­der der Iran oder Chi­na wird in eine ato­ma­re Ant­wort pro­vo­ziert. Nach einem kur­zen Schlag­ab­tausch, wird es einen Waf­fen­still­stand geben. Die Welt wird in Angst und Cha­os ver­setzt — alles sorg­fäl­tig konstruiert.

• Der Zustand extre­mer Anspan­nung wird benutzt wer­den, um in allen west­li­chen Erst-Welt-Natio­nen stren­ge sozia­le und mili­tä­ri­sche Kon­trol­len zu recht­fer­ti­gen. Plä­ne dafür exis­tie­ren bereits.

• Wäh­rend des nuklea­ren Waf­fen­still­stands, ist geplant, ins­ge­heim bio­lo­gi­sche Waf­fen ein­zu­set­zen. Die­se wer­den anfäng­lich gegen die Chi­ne­sen gerich­tet. Wie unse­re Quel­le uns grau­sig erzählt, “Chi­na wird sich erkäl­ten”. Der bio­lo­gi­sche Krieg wird sich wei­ter aus­brei­ten, gegen Wes­ten. Infra­struk­tu­ren wer­den kri­tisch geschwächt sein.

• Das ist als Auf­takt beab­sich­tigt. Danach wür­de ein vol­ler nuklea­rer Schlag­ab­tausch aus­ge­löst: der “wirk­li­che” Krieg, mit weit ver­brei­te­ter Zer­stö­rung und gros­sem Ver­lust an Leben. Unse­re Quel­le sag­te uns, dass die geplan­te Reduk­ti­on der Bevöl­ke­rung durch die­se kom­bi­nier­ten Mit­tel 50% beträgt. Er hör­te die­se Zahl an die­ser Sitzung.

Die­ses Hor­ror-Sze­na­rio ist seit Genera­tio­nen geplant wor­den. Die ers­ten zwei Welt­krie­ge waren ein Teil des Auf­baus für die­se fina­le Apo­ka­lyp­se — wie auch die Zen­tra­li­sie­rung der Finanz­res­sour­cen, wel­che durch den genau so prä­zi­se geplan­ten Finanz­kol­laps im Okto­ber 2008 aus­ge­löst wurde.

Als ob all das noch nicht genug wäre, nimmt unse­re Quel­le an, dass dies nur als Kulis­se für ein kom­men­des “geo­phy­si­ka­li­sches Ereig­nis” dient — der glei­chen Art von Ereig­nis, wie unse­ren Vor­fah­ren vor etwa 11,500 Jah­ren erleb­ten. Falls die­ses Gescheh­nis ein­trifft — nicht unbe­dingt für 2012 erwar­tet, son­dern irgend­wann im nächs­ten Jahr­zehnt — wür­de es die Zivi­li­sa­ti­on, wie wir sie ken­nen, zer­stö­ren, ja sogar die Schä­den eines Atom­krie­ges in den Schat­ten stellen.

Ich stell­te unse­rer Quel­le fol­gen­de Fra­ge: Falls da eine erwar­te­te Kata­stro­phe ein­trifft, war­um dann den 3. Welt­krieg aus­lö­sen? Sei­ne Ant­wort mach­te für mich zum ers­ten Mal furcht­ba­ren Sinn.

Das wirk­li­che Ziel sei, erklär­te er, eine Nach-Kata­stro­phen-Welt auf­zu­bau­en. Um sicher zu stel­len, dass die­se “Neue Welt” [Beach­ten Sie den Aus­druck] so wird, wie von den Kon­trol­leu­ren geplant, muss eine tota­li­tä­re Kon­troll­struk­tur bereits vor­han­den sein, wenn die­se Kata­stro­phe ein­trifft — mit der Recht­fer­ti­gung, dass das Volk die­se akzep­tie­ren, ja danach ver­lan­gen wird. Kriegs­recht in den rich­ti­gen, sorg­fäl­tig aus­ge­such­ten Län­dern bevor die­ses Desas­ter statt­fin­det, wird es ermög­li­chen, dass die “rich­ti­gen” Men­schen über­le­ben und gedei­hen kön­nen in die­ser Nach-Kata­stro­phen-Welt und dem Anfang vom nächs­ten 11,500 Jah­re-Zyklus. Was da im Gehei­men schein­bar über meh­re­re Genera­tio­nen auf glo­ba­ler Ebe­ne geplant wur­de, ist nichts weni­ger als, wer die Erde erben wird.

Wer sind die “rich­ti­gen” Men­schen? Die weis­sen Kau­ka­si­er. Das könn­te der Grund sein, dass die­ses Pro­jekt Die Angel­säch­si­sche Mis­si­on genannt wur­de. Dar­aus folgt die Recht­fer­ti­gung für den geplan­ten Geno­zid am chi­ne­si­schen Volk — so dass die Welt von “uns” geerbt wird, nicht von “denen”.

Unse­re Quel­le hat­te kei­ne Infor­ma­tio­nen, was das geplan­te Schick­sal der Zweit- und Dritt-Welt­län­der, wie z.B. Süd­ame­ri­ka, Afri­ka und Asi­en sein wür­de. Aber er nimmt an, dass die­sen erlaubt wür­de, für sich selbst zu sor­gen und wahr­schein­lich nicht leicht über­le­ben wür­den, oder viel­leicht über­haupt nicht über­le­ben wür­den. Die tota­li­tä­ren Mili­tär-Regie­run­gen der west­li­chen, weis­sen Bevöl­ke­rung wer­den posi­tio­niert, um die Erb­schaft anzutreten.

Die­ser Plan ist so böse, so ras­sis­tisch, so dia­bo­lisch, so rie­sig, dass es sich nahe­zu der Erfas­sung wider­setzt. Aber es stimmt alles völ­lig damit über­ein, was vie­le Kom­men­ta­to­ren, For­scher und her­vor­tre­ten­de Ein­ge­weih­te seit Jah­ren zu erken­nen ver­sucht haben. Für mich per­sön­lich, zeich­net es bis jetzt das klars­te Bild davon auf, war­um die Welt so ist, wie sie ist, und war­um die­se Geheim­nis­se aufs Schärfs­te gehü­tet wer­den: Es könn­te alles um die Über­le­gen­heit einer Ras­se gehen. Das Vier­te Reich ist am Leben und gedeiht.

Erstaun­li­cher­wei­se war unse­re Quel­le nicht pes­si­mis­tisch. Er beton­te, wie wir und vie­le ande­re For­scher und Kom­men­ta­to­ren es tun, dass unser Bewusst­sein rapi­de erwacht, auf dem gan­zen Pla­ne­ten und dass DIESE GEPLANTEN EREIGNISSE NICHT UNVERMEIDLICH SIND. Wenn es jemals einen Grund gab, eng zusam­men zu arbei­ten, um unser Bewusst­sein gegen die­se ech­te Bedro­hung von uns allen zu schär­fen, dann ist es jetzt.

2012 schrieb Alex­an­der Lau­rent einen Roman “Apo­ka­lyp­se Got­tes — eine Offen­ba­rung” in die­sem Roman beschreibt er, was kom­men wird und pro­phe­zeit Ereig­nis­se. 2018 und 2019 gibt er dann obi­ge Inter­views. Die vor­aus gesag­ten Ereig­nis­se im Roman erklärt er genau­er in einem Blog und gibt dem Inter­es­sier­ten die Mög­lich­keit, die Vor­aus­sa­gen von 2012 zu vergleichen.

Inter­view 1 PDF

Inter­view 2 PDF

Inter­es­sie­ren dich mehr geo­po­li­ti­sche Zusam­men­hän­ge, oder was ande­re Ärz­te zum The­ma Coro­na sagen, oder viel­leicht State­ments von pri­vat Per­so­nen und Erleb­nis­se.

Was kön­nen wir tun? Ver­net­zen > dar­über reden > bewusst machen > sein Leben ändern > Welt ändern! Einst glaub­ten wir, es gibt Men­schen mit blau­em Blut und wir glaub­ten ihnen Bur­gen und Schlös­ser bau­en zu müs­sen — so schu­fen WIR eine Welt aus Bur­gen und Schlös­sern. Was, wenn wir eine Welt schaf­fen ohne Regie­run­gen, ohne Eli­ten, ohne Jeman­den, der uns nur ausnützt!

Lei­der wird viel zen­siert und so wur­de man­ches kri­ti­sche Video schon auf You­Tube und Face­book gelöscht, des­we­gen hier Alternativkanäle: