+43 676 501 52 58 info@coronadatencheck.com

SEERS — nächste Plandemie?

Jan 1, 2023 | Geo­po­li­tik & Deep Sta­te, Ösi Regie­rung, Stim­men des Volkes

Plandemie 2.0 bereits geplant, aber sind vielleicht wir Schuld?!

Ein Aus­zug aus dem Hör­buch Anastasia

Source: Ana­sta­sia und Kataklysma

Sind ein paar Wenige — oder WIR Schuld an den Kriegen?!

Wer waren DIE Nazis — Wir?!

Wenn man sich mit dem 2 Welt­krieg beschäf­tigt, dann stößt man unwei­ger­lich sehr schnell auf 2 Extre­me. Die einen, die das klas­si­sche Nar­ra­tiv ver­fol­gen und mei­nen die gan­ze Schuld hat­te Hit­ler und er kam wie ein Teu­fel über die Welt.

Die ande­re Sei­te sagt wie­der­um, dass Juden von allen, auch von den Eng­län­dern, Ame­ri­ka­nern und Fran­zo­sen gejagt wur­den und nicht nur von den Deut­schen! Sie sagen, dass die Toten in den Kon­zen­tra­ti­ons­la­gern, vor­wie­gend Deut­sche aus den Rhein — Wie­sen Lagern waren.

Kon­trä­rer könn­ten die Schil­de­run­gen nicht sein, was aber, wenn die Wahr­heit dazwi­schen liegt und wir sel­ber, als Volk das gan­ze ver­ur­sacht haben? Wie ist das gemeint?

Ja, Hit­ler wur­de von den ame­ri­ka­ni­schen Eli­ten auf­ge­baut wie scheint (immer­hin war er Mann des Jah­res im Time Maga­zin) und er wur­de dann wie­der fal­len gelas­sen. Was, wenn er eben nur eine Mario­net­te in einem viel grö­ße­rem Spiel war — näm­lich einem “Bewußt­wer­dungs­spiel” der Menschheit.

Das Men­schen mit jüdi­schem Glau­ben schon seit­je­her ver­folgt wer­den, dafür gibt es vie­le Hin­wei­ße, wenn man ein­mal dafür sen­si­bi­li­siert wur­de. Bis vor Coro­na hat­te ich das Gefühl, dass nur die Nazis die­sen Juden­haß ent­fach­ten, in Wahr­heit schlu­gen sie wie scheint in eine schon alt­be­kann­te Ker­be. Hier ein Bei­spiel eine Unbe­nen­nung einer Gas­se — der Juden­gas­se in Wolfs­burg in Spo­r­er­gas­se nach der Juden­ver­trei­bung 1338.

Wie­so aber die­se dau­ern­de Ver­fol­gung? Wer sind Juden? Men­schen aus der Bür­ger­schicht, Men­schen wie du und ich. Will man etwa das Bür­ger­tum aus­rot­ten, Men­schen mit Eigen­tum, Men­schen mit eige­ner Mei­nung? Pas­sen wür­den die heu­ti­gen Aktio­nen unse­rer Regie­run­gen, wie die Faust aufs Aug, es geht und ging wie scheint um die Ver­nich­tung der Bür­ger­schicht — oder geht es um mehr?

Geht es viel­leicht um eine Art “Ver­suchs­pla­ne­ten” auf dem man die Spe­zi­es Mensch bewußt wer­den läßt?! Klingt ziem­lich ver­rückt, aber durch den Akti­vis­mus haben wir gelernt, dass wir uns immer nur durch Leid ent­wi­ckeln. Was, wenn die Len­ker die­ser Welt, auch nur Ver­wal­ter einer viel grö­ße­ren Agen­da sind, die nicht unbe­dingt nur Nega­ti­ves mit der Mensch­heit vor hat?!

Soll­ten eini­ge von euch bezüg­lich 2 Welt­krieg noch das klas­si­sche Nar­ra­tiv wäl­zen, denen emp­feh­le ich fol­gen­de Links / Bücher:

Buch­emp­feh­lun­gen:

  • Bri­git­te Hamann: Hit­lers Wien
  • Thors­ten Schul­te: Fremdbestimmt
  • Gör­litz: Geld­ge­ber der Macht
  • Her­mann Plo­pap­pa: Hit­lers ame­ri­ka­ni­sche Lehrer
  • Mar­cel Pol­te: Dunk­le neue Weltordnung
  • Moni­ka Don­ner: Krieg, Ter­ror, Weltherrschaft
  • Miko Peled: Der Sohn des Generals
  • Nor­man Fin­kel­stein: Die Holo­caust Industrie
  • Artur Lipin­ski: Die Horus Loge
  • Gerd Schult­ze-Rhon­hof: 1939 der Krieg, der vie­le Väter hatte
  • Gus­tav Le Bon: Psy­cho­lo­gie der Massen

Hier ein paar Zei­tun­gen zum The­ma Pre­dic­ti­ve Pro­gramming
(aus jeder Zei­tung 4 Sei­ten: Über­sicht / Detail Datum / Detail Sei­te / Text 6 Mil­lio­nen Juden):